PEB-Diplom: 137%-PEB-EFH Wyssmüller/Aebi, 3600 Thun/BE

Beim Einfamilienhaus setzte die Bauherrschaft auf nachhaltige Baumaterialien. Der Holzelementbau wurde z. B. mit Zellulosefaser gedämmt.
 
Die 19.8 kW starke PV-Anlage produziert 18’500 kWh/a und deckt 137% des Gesamtenergiebedarfs.
 
Kategorie PEB

Die Familie Wyssmüller/Aebi hatte das Ziel, ein Low-Tech-Haus mit natürlichen Baumaterialen zu erstellen. Mit dem in einen Steilhang eingebetteten Holzelementbau in Thun/BE ist dies sowohl in architektonischer als auch energetischer Hinsicht gelungen. Das Einfamilienhaus (EFH) verfügt über eine 19.8 kW starke, ganzflächig integrierte PV-Dachanlage mit einer Jahresproduktion von 18’500 kWh. Den Heizenergiebedarf von 7’200 kWh pro Jahr decken ca. 4 m3 Holz vom eigenen Waldgebiet. Der Gesamtenergiebedarf des PlusEnergie-EFH beträgt 13’500 kWh. Damit weist es eine Eigenenergieversorgung von 137% auf.

Anmeldung Schweizer Solarpreisverleihung 2022

Möchten Sie gerne an der Preisverleihung des Schweizer Solarpreises dabei sein?

Melden Sie sich noch heute an

PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019 Kurzfassung jetzt bestellen

Bestellen Sie hier bei dem Somedia-Buchverlag die Kurzfassung der PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Hightech Zentrum Aarau
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Schweizer Solarpreis Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner Schweizer Solarpreis SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen