Talstation Klein Matterhorn Bahn, Zermatt/VS

Die 136 kW starke PV-Anlage ist optimal in die Fassade integriert und deckt 42% des Gesamtenergiebedarfs der Talstation.
Die für die extremenen Witterungsbedingungen auf 3’000 Metern robust konzipierte Montagekonstruktion wirkt dennoch filigran.
Die kunstvoll angeordneten Fenstermodule geben den Blick auf das Matterhorn frei.