Assainissement BEP: famille Weibel, 8810 Horgen/ZH

Haus mit Holzfassade und Solardach
 
Das sanierte Einfamilienhaus Weibel
 
Detailaufnahme Holzfassade
 
Kategorie B

Grâce à l’assainissement énergétique de leur maison individuelle datant de 1950, la famille Weibel a réduit de 86% son besoin en énergie, passant de 36'230 kWh à 5'040 kWh par an. Thomas et Ursula Weibel ont isolé leur demeure et l’ont simultanément équipée d’une installation photovoltaïque affichant 6,15 kWc. Ses 5'430 kWh annuels produits permettent de couvrir à 108% le besoin en énergie à hauteur de 5'040 kWh par an. L’électricité solaire fait en outre tourner la pompe à chaleur, sans émission elle aussi.

Anmeldung Schweizer Solarpreisverleihung 2022

Möchten Sie gerne an der Preisverleihung des Schweizer Solarpreises dabei sein?

Melden Sie sich noch heute an

Anmeldung Solarpreis 2022

Einen Solarpreis auch für Sie!

Zur Anmeldung

PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019 Kurzfassung jetzt bestellen

Bestellen Sie hier bei dem Somedia-Buchverlag die Kurzfassung der PlusEnergieBau-Gebäudestudie 2019.

Sponsoren

Partner Schweizer Solarpreis SIG
Partner Kanton Aargau
Partner Schweizer Solarpreis Flumroc Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis HEV Schweiz
Partner Schweizer Solarpreis Hightech Zentrum Aarau
Partner Schweizer Solarpreis Ernst Schweizer AG
Partner Schweizer Solarpreis SIGA
Partner Schweizer Solarpreis BE Netz AG
Partner Schweizer Solarpreis Affentranger Bau AG
Partner Schweizer Solarpreis Tellco AG
Partner SSES

Werden Sie Solarpreis-Partner

Mit einer Solarpreispartnerschaft unterstützen Sie die Ziele der Solar Agentur, namentlich die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz und die nachhaltige Erzeugung und Nutzung der Sonnenenergie und der anderen erneuerbaren Energien, insb. im Gebäude- und Verkehrsbereich.

Weitere Informationen